Technologie

Warum es die Alles Könner SmartWatch so bald nicht geben wird

Warum es die Alles Könner SmartWatch so bald nicht geben wird

Guter Artikel, warum der Traum von der digitalen Alleskönner Uhr noch nicht in greifbarer Nähe ist...

Künstliche Kiemen? Revolutionäre Tauchmaske “Triton”

Industrial Designer Jeabyun Yeon vom Samsung Art and Design Institute in Korea (SADI) hat eine abgefahrene Idee ausgestaltet: Was wenn Menschen á la Science-Fiction mit einem kiemenartigen Gerät un

Die neuen Google Maps

Die neue Desktop-Version von Google Maps soll noch heute verfügbar werden. Allerdings nur, nachdem man sich bei Google Maps für eine Einladung angemeldet hat. Die Freischaltung der Zugänge zu der neuen Version soll am Donnerstag erfolgen.

Wir bauen uns eine Nation: Selfmade-Infrastruktur mit Open Source

Ganz egal ob es um das Teilen von Daten oder den Aufbau der südsudanesischen Infrastruktur geht: „Open Source“ ist das Stichwort. So jedenfalls sieht es Stephen Kovats, Leiter von r0g media. In seiner Berliner Agentur bündelt er Initiativen und Menschen, die sich weltweit mit „Open Source“-Methoden beschäftigen.

Google I/O 2013: so sehen die neuen Google Maps aus

Letzte Woche gab es schon Gerüchte und Screenshots, dass Google zur Google I/O auch den Google Maps einen frischen Stil und etliche Verbesserungen zuteil werden lassen will. Eben jenes wird der Fall sein, da mittlerweile frische Bilder und Erklärungen ins Netz gelangt sind und eben jene zeigen, was von der nächsten Generation der Google Maps zu erwarten ist.

Ceasar - CSS3 Übergänge und Animationen mit Leichtigkeit

Erstellen Sie CSS3 Übergänge und Animationen mit Leichtigkeit. Mit dem online Tool Ceasar, von Matthew Lein, entsteht der erste Entwurf im Handumdrehen.
Wählen Sie einfach eine Animationsart und passen Sie Ihre Animationskurve an, bis die Bewegung Ihren Vorstellungen entspricht. Die so generierte CSS3 Definition kann dann in Ihr Webprojekt eingefügt werden.

Flexible Spaces | Spazierengehen in unmöglichen Räumen

Die TU Wien erzeugt die Illusion fast endlos großer Welten, auch wenn man sich in Wirklichkeit nur in einem kleinen Raum bewegt. Mit einer 3D-Brille kann man riesengroße virtuelle Welten erleben. Etwa zehn mal zehn Meter groß ist der Testbereich, in dem Prof. Hannes Kaufmann vom Institut für Softwaretechnik und interaktive Systeme der TU Wien seine Testpersonen mit 3D-Brille herumgehen lässt.

Verstaatlicht die Telekom!

Der Shitstorm bezüglich der Datendrosselung ist gewaltig - doch was steckt abseits von lustigen Bildchen und Tweets dahinter? Kai Biermann schreibt über das empfindliche Thema.

Über die Macht der alten Herren

Sie sind viele, sie sind reich, und sie sind mächtig: Die Babyboomer bestimmen, wo es langgeht – in der Politik, in der Wirtschaft, in der Kultur. Warum kommen die Jüngeren nicht gegen sie an? Erfrischend erschreckender Artikel über eine Tatsache dieses Landes.

FREIFUNK

Version 1.0 von NCSA Mosaic für das X Window System vor 20 Jahren veröffentlicht:

Version 1.0 von NCSA Mosaic für das X Window System, wurde vor 20 Jahren veröffentlicht.

Apple Patent Rundum-Display...